Bernd Görtz
freie Arbeit _ 2015 _ Lowboard / Raumteiler „zweigleisig“
Etisch
Bei der Planung zu dem Entwurf zweigleisig wurde steht`s die Verantwortung gesehen, die ethischen Aspekte, wie z.B. Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen, keine giftigen Inhaltsstoffe usw. zu berücksichtigen. Da dies in der Zukunft in allen Entwürfen weltweit immer mehr Priorität bekommt, sind hier drei wichtige Ansätze zu diesem Möbel:
- so besteht der blaue Korpus aus zusammengepressten Kiefernholzspäne Resten aus der Industrie, die dann mit organischen Farbstoffen durchgefärbt werden
- die Oberflächenbehandlung mit transparentem Tafellack, der aus Ausscheidungen der Lackschildlaus
gewonnen wird
- der Filz wird zu 100% aus Merino-Schafwolle hergestellt.